Home News Links Gäste Impressum Europa-Info  

Login für Mitglieder

Ihr Name:

Passwort:



banner
Willkommen
Europa und der Stier die Europäische Union ist
nicht nur ein immer enger
werdender Verbund von
Staaten, sondern auch
von Bürgern. Deshalb sind
die Bürger eines Mitglied-
staates zugleich Unions-
bürger mit eigenen Rechten
und Pflichten.

Sie sind vor dem Gesetz gleich und
- haben das Recht, sich im Hoheitsgebiet der
Mitgliedstaaten frei zu bewegen;
- besitzen in dem Mitgliedststaat, in dem sie
Ihren Wohnsitz haben, das aktive und das
passive Wahlrecht bei den Wahlen zum Euro-
päischen Parlament und bei den Kommunal-
wahlen, wobei für sie dieselben Bedingungen
gelten wie für die Angehörigen des betreff-
enden Mitgliedstaates;
- genießen im Hoheitsgebiet eines Dritt-
landes, in dem der Mitgliedstaat, dessen
Staatsangehörigkeit sie besitzen, nicht
vetreten ist, den Schutz der diplomatischen
und konsularischen Stellen eines jeden Mit-
gliedstaates unter denselben Bedingungen
wie Staatsangehörige dieses Staates;
- haben das Recht, eine Petition an das Euro-
päische Parlament zu richten, sich an den
Bürgerbeauftragten der Union zu wenden
sowie Schreiben in einer der Sprachen der
Union an die Organe und die beratende Ein-
richtungen der Union zu richten und eine
Antwort in derselben Sprache zu erhalten.
Quelle: Europäisches Parlament (Informationsbüro für Deutschland)
 
GOOGLE
Am 1. Dezember 2009 ist der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten.

Der Vertrag von Lissabon ändert die beiden Kernverträge der EU, nämlich den Vertrag ├╝ber die Europäische Union und den Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft. Der letztere heißt von nun an Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union.
Downloadbereich



Vertrag von Lissabon


Weitere Downloads...